Beispiel 3:         MFH mit Heizzentrale für die "Kalte Fernwärme" (große Siedlung)

 
Die Heizungsanlage versorgt das MFH und die Fernwärmeleitung. Auch die zwei Spezial-Grundwasser-Wärmepumpen, die entlang der Fernwärmeleitung die Temperatur wieder auf 15 Grad anheben gehören hier zu den Investitionskosten. Das MFH wird hauptsächlich von BHKW und Sonnenkollektor versorgt. Überschuss geht jeweils hocheffektiv in die "Kalte Fernwärme". Im Winter speist zusätzlich ein Hackgutkessel in die Fernwärmeleitung ein.

Investition im MFH und Wärmepumpe Kosten in Euro
Erdgas-BHKW 20 kWel, 40 kWth 20.000,-
Erdgasanschluss 5.000,-
Kamin (Abgasleitung) 1.500,-
Hackgutanlage 100 kW mit Zubehör 35.000,-
Kamin (Abgasleitung) 2.000,-
Sonnenkollektor 120 qm mit Zubehör 30.000,-
Pufferspeicher 2.000 l 2.000,-
Warmwasserspeicher 1.000 l 2.000,-
Steuerung, Pumpen und Rohrleitungen 6.000,-
Montage 15.000,-
2 x Wärmepumpe 50 kW 24.000,-
Saug- und Schluckbrunnen 6.400,-
zusätzliche Gebäudekosten 10.000,-
Elektriker 4.000,-
Gesamt 162.900,-
inkl. MwSt. ca. 194.000,-
   
Fernwärme-Ringleitung: 1.200m x 110,- /m ca. 132.000,-
abzgl. Baukostenzuschuss EFH: 40 x 6.000,- - 240.000,-
   
Gesamte Heizzentrale im MFH, inkl. MwSt. ca. 86.000,-
Kosten pro WE im MFH, inkl. MwSt. ca. 4.300,-

Betriebskosten pro Jahr:  
Erdgas ( 32.400 cbm x 0,62 Euro/cbm) ca. 20.090,- Euro
Hackgut ( 150 Srm x 28,- /Srm) 4.200,- Euro
Kaminkehrer 205,- Euro
Wartung BHKW (90.000 kWh x 0,04 Euro/kWh) 3.600,- Euro
Wartung Hackgutkessel und Sonnenkollektor 550,- Euro
Strom-Bezug HT: 28.000 kWh x 0,21 /kWh 5.880,- Euro
Strom-Bezug NT: 27.000 kWh x 0,18 /kWh 4.860,- Euro
Zählergebühr 90,- Euro
Hausmeister 2.165,- Euro
Betriebskosten pro Jahr: ca. 41.640,- Euro
abzgl. Einnahmen von 40 EFH: 40 x (504 + 412),- - 36.640,- Euro
Betriebskosten pro Jahr für MFH: 5.000,- Euro
Betriebskosten pro WE und Jahr: 250,- Euro

Gesamtkosten inkl. Preissteigerung in 20 Jahren  
Investition     86.000,- Euro
Erdgas: 8 % p.a. 20.090,- x 45,8 920.120,- Euro
Hackgut: 6 % p.a. 4.200,- x 36,8 154.560,- Euro
Kaminkehrer: 3 % p.a. 205,- x 26,9 5.510,- Euro
Wartung BHKW: 3 % p.a. 3.600,- x 26,9 96.840,- Euro
Wartung Kessel und Koll.: 3 % p.a. 550,- x 26,9 14.800,- Euro
Strombezug: 6 % p.a. 10.740,- x 36,8 395.230,- Euro
Zählergebühr: 3 % p.a. 90,- x 26,9 2.420,- Euro
Hausmeister: 3 % p.a. 2.165,- x 26,9 58.240,- Euro
Gesamtkosten in 20 Jahren     1.733.720,- Euro
abzgl. Einnahmen EFH 6 % p.a. - 36.640,- x 36,8 - 1.348.350,- Euro
Gesamtkosten in 20 Jahren     385.400,- Euro
pro WE in 20 Jahren     19.270,- Euro
       
Darlehenskosten pro WE und Jahr bei 3,5 % Zins 20 Jahre 320,- Euro
Summe Zinsen und Gebühren bei 3,5 % Zins in 20 Jahren 2.170,- Euro
Gesamtkosten pro WE in 20 Jahren inkl. Darlehen   21.440,- Euro

Anmerkung: Die Aufteilung der Kosten EFH - MFH und deren Preissteigerung müssen natürlich vorab genau geregelt werden.